Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

1941
Gudrun Sjödén kommt in Östhammar, Schweden, zur Welt.

1958
Schulabschluss. Studium an der Mode- und Kunstfachschule in Stockholm

1963
Beschäftigung als angestellte Designerin unter anderem bei Ivar Wahl.

1969
Freischaffende Designerin für die Modeindustrie in Skandinavien und Modejournalistin für Magazine wie Femina und Damernas Värld.

1974
Start der Produktion von "koordinierter Designermode für eine aktive Freizeit" unter eigenem Label, welches erstmals unter dem Namen Gudrun Sjödén über vorwiegend skandinavische Kaufhäuser und Boutiquen verkauft wird.

1976
Erfolgreiche Eröffnung des ersten Konzeptladens in der Stockholmer Regeringsgatan. Weil die Kundenschar wächst, setzt Gudrun Sjödén von nun an kompromisslos auf eigenes Design und stellt die Belieferung externer Geschäfte ein.

1978
Der Versandhandel entwickelt sich vielversprechend und setzt zwei Millionen Kronen um.

1981
Christina Rådevik gründet nach vielen Jahren Berufserfahrung in der Textilindustrie den Gudrun Sjödén Versand Deutschland.

1983-90
Vertrieb über den Versandhandel und Eröffnung zweier Konzeptläden in den USA. 

1988
Eröffnung von Läden in der Götagatan in Stockholm und in Zirndorf bei Fürth.

1990
Eröffnung eines Ladens in Göteborg des ersten deutschen Konzeptladens in Nürnberg.

1993
Gudrun Sjödén erhält in Schweden die Auszeichnung "Geschäftsfrau des Jahres" und stellt ihr erstes Heimtextiliensortiment vor.

1994
Auch in Norwegen gibt es nun einen sehr erfolgreichen Versandhandel.

1997
Die Gudrun Sjödén Homepage verbindet die Fans ihrer Mode in ganz Skandinavien!

1999
Neueröffnung des stark vergrößerten Konzeptladens in Nürnberg.

2003
Gudrun feiert 40 jähriges Jubiläum als Designerin! Neueröffnung eines Konzeptladens mit Mode, Heimtextilien und Blumen in der Stockholmer Stora Nygatan. Auch bei Gudrun Sjödén Deutschland tut sich einiges: der Versand bezieht neue, große Geschäftsräume und die Firma expandiert weiter sehr stark.

2004
Eröffnung des Konzeptladens in Malmö. Gudrun erhält die Auszeichnung "Geschäftsfrau des Jahres "in Stockholm.

2005
Ein weiterer Konzeptladen eröffnet in Hamburg und Gudrun Sjödén erhält von der Handelskammer eine prestigeträchtige Auszeichnung.

2006
Gudrun Sjödén Deutschland feiert 25 Jahre Erfolg mit tollen Jubiläumsaktionen. Gudrun Sjödén Schweden feiert 30 Jahre Erfolg. Eröffnung eines Konzeptladens in Oslo. Die Geschäftstätigkeit in USA wird wieder aufgenommen.

2007
Ein weiterer Konzeptladen wird in Kopenhagen eröffnet. Der schwedische König verleiht Gudrun Sjödén für ihr Werk als Modedesignerin die ehrenvolle Medaille Litteris et Artibus. Der Outlet in Zirndorf ist jetzt dreimal so groß und hat eine Gesamtfläche von 300 m².

2008
Wiedereröffnung des Konzeptladens in der Stockholmer Götgatan nach Renovierung unter ökologischen Aspekten.

2009
Gudrun Sjödén Deutschland expandiert weiter mit der Eröffnung einer eigenen Homepage für die Schweiz. Der Konzeptladen in Stuttgart eröffnet mitten in der Innenstadt auf drei Ebenen.

2011
Gudrun Sjödén ist bei der Shanghai Fashion Week im Oktober vertreten. Christina Rådevik, Geschäftsführerin von Gudrun Sjödén Deutschland, wird im November mit dem Exportpreis der Schwedischen Handelskammer ausgezeichnet und die Gudrun-Website rundum erneuert.

2012
Gudrun Sjödén empfängt im Januar den Haltbarkeitspreis des Modemagazins Elle. Im März wird der neue Konzeptladen in London eröffnet und es gibt eine eigene Homepage für Österreich. Im Oktober wird Gudrun vom schwedischen Frauenverband BPW zur Geschäftsfrau des Jahres gekürt.

2013
Im Februar eröffnet ein neuer Konzeptladen in Helsinki, im März folgt die Eröffnung von Konzeptläden in New York und Köln und im August ein zweiter Konzeptladen in Oslo. Im Oktober gewinnt Gudrun Sjödén Deutschland den Preis „Webshop des Jahres“ auf der Neocom-Gala in Düsseldorf.

2014
Eröffnung der Konzeptläden in München und Frankfurt. Neueröffnung des Göteborger Konzeptladens. Start des Katalogversands in den Niederlanden. Große Ausstellung über Gudrun in Lund.

2015
Neueröffnung des Konzeptladens in Kopenhagen. Seit 1. Februar ist Christina Tillman neue Geschäftsführerin. Der Umsatz liegt bei über 700 Mio. SEK.

2016
Veröffentlichung des Buches "Meine Muster". Gudrun Sjödén erhält den "American Swedish Historical Museum's Outstanding Achievement Award" und die Sankt-Eriks-Medaille in Stockholm. Das Stockholmer Kuzlturhuset zeigt die Ausstellung "40 Jahre voller Farben und Designs". Eröffnung eines neuen Konzeptladens in Münster.

2017
Der Konzeptladen in Kopenhagen feiert 10-jähriges Jubiläum. Ausstellung im Fashion and Textile Museum in London. Neueröffnung eines Konzeptladens in Freiburg.

2018
Ausstellung in der Edsvik Art Gallery in Stockholm. Ausstellung im American Swedish Institute ASI in Minneapolis, USA. Modenschauen in Berlin und Stockholm.

2019
Neueröffnung eines Konzeptladens in Leipzig.

Gudruns Inspiration

Nachhaltiges Design seit mehr als 40 Jahren ...

Unsere Geschäftsidee

Über unsere Produkte

Schauen Sie auf meinem YouTube Kanal vorbei